Neues Bearbeitungszentrum

Automatisiertes Hermle-5-Achs-Bearbeitungszentrum

Hermle C20U mit IH60

 

Mit diesem Hermle Bearbeitungszentrum investieren wir hier im MechanikZentrum Schmidbauer in den derzeit höchsten Stand der Technik. Das robotergestützte Bearbeitungssystem für anspruchsvollste Präzisions-Werkstücke weist zur mannlosen Produktion ein Werkstückmagazin mit 24 Palettenplätzen und einem Roboter für das vollautomatische Paletten-/Werkstückhandling auf. Zusammen mit einem Werkzeug-Zusatzmagazin (insgesamt 73 Werkzeuge), einem 80 bar IKZ-System (innere Kühlmittel Zuführung), einer Werkzeugbruchkontrolle, einem 3D-Messtaster zur Werkzeug- und Werkstück-Vermessung sowie einer flexibel nutzbaren Motorspindel mit max. 18.000 U/min sind wir für die hoch automatisierte Bearbeitung komplexer Teile gerüstet.